Familie Eichkatz


Im Land wo die Fliegenpilze bis ins unendliche
wachsen gibt es eine kleine Familie Namens
Eichkatz.
Mama Bella und Papa Fred sind immer
sehr um ihren Sprössling Theo besorgt.





Und nun wo es überall geschneit hat, wird es Zeit
die letzten Reserven für den Winter zu sammeln .
Da entdecken sie eines Tages auf einem schönen
Sonntagsspaziergang zwei riesengroße Eicheln .



Zwar hat jedes von Ihnen schon eine gefunden , doch diese beiden sind
sooooooooo
groß das sie für den ganzen Winter reichen würden .
Aber es gibt da ein Problem !!!
Was tun ,wenn man zu klein ist, um an diese
leckeren riesigen Eicheln ranzukommen.
Da hat Theo eine Idee !
Was wäre wenn sie es zusammen versuchen würden.....

Kommentare:

  1. Ach wie süss!Darin schläft es sich bestimmt besonders gut!Toll geworden!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,
    ist denn dein neuer Blog ganz an mir vorbei gegangen? Muss wohl am Stress der letzten Wochen liegen.
    freue mich öfter mal vorbeizuschauen und die Elfenteufelsmütze kommt in allen Größen...:D
    GLG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Idee,eine kleine Geschichte auf einen Schlafsack zu zaubern! Wunderschön gemacht!!!!!
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. das ist doch eine sehr gute Idee von Theo....gemeinsam sind wir Stark;)

    viele schöne Träumeleins;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  5. Superschöner Schlafi... in dem würde ich auch zu gerne schlafen...:-))

    LG, Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. oh, der sieht aber auch zu kuschelig aus!!! Ganz süß deine Eichkatz-Geschichte :-)).
    GLG Conny

    AntwortenLöschen